Aktuelles & Veranstaltungen

Termine im Juni

INFORM -- Woche 23

Umbau Bücherei und Gemeindebüro

Ab der kommenden Woche (KW 24) ist das Gemeindebüro wegen Umbauarbeiten geschlossen. Bis auf Weiteres findet die Bürgersprechstunde in der Einliegerwohnung des Ortsbürgermeisters, Münnigstücksweg 9 statt. Zugang zum Sprechzimmer, parterre direkt von der Straße aus. Die telefonische Erreichbarkeit bleibt im Moment mit der 202 noch in Funktion.

 

Hinweis

Bitte beachten Sie die Einladung des VDK Ortsverbandes Roßbach/Freirachdorf/Mündersbach zu einem 4 Tagesausflug nach Schweigen-Rechtenbach (Südliche Weinstraße nahe der französischen Grenze) vom 18.09. bis 21.09.2018, unter der Rubrik „Aus Vereinen und Verbänden“.

 

 

Informationen über die Gemeinderatssitzung 23. April 2018

Einwohnerfragestunde

Der Rat konnte zwei Anwohner begrüßen.

Die Termine zur Holzabfuhr wurden in Frage gestellt. Der Ortbürgermeister erklärt, dass mit Rücksicht auf die Naturverjüngung und die Jagd die Beendigung der Holzabfuhr zum 30. April zwingend erforderlich ist. Die Anregung eine Blumenwiese in vereinzelten Gemeindeflächen zu sähen soll in Erwägung gezogen werden.

 

Bekanntgaben / Verschiedenes

Der Ortsbürgermeister informiert den Rat über laufende Angelegenheiten und Geschäfte aus der Gemeinde und Verwaltung, insbesondere über:

Bekanntgabe eines Eilbeschlusses.

Während der Baumaßnahmen soll eine optimale Lösung für die Unterbringung der Bücherei erfolgen, die auch die Nutzung der Grundschüler weiterhin gewährleistet.

Ebenso wird nach einer Lagerungsmöglichkeit für das Mobiliar des Gemeindebüros gesucht. Die Frage der Notwendigkeit eines Prallschutzes in der Turnhalle soll geprüft werden. Durch die Veränderungen des Holzverkaufs ab 2019 fand im April eine Infoveranstaltung in Montabaur statt.

 

Beratung und Beschlussfassung über eingereichte Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2018

Zum Entwurf der Haushaltssatzung wurden keine weiteren Vorschläge eingereicht.

Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan mit seinen Anlagen für das Haushaltsjahr 2018

Der Ortsgemeinderat beschloss die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan sowie Bestandteilen und Anlagen für das Haushaltsjahr 2018 die dem Rat am 03.04.2018 zugestellt wurde. Die einzelnen Festsetzungen werden separat veröffentlicht.

 

Einvernehmen zu einem Bauantrag gem. §§ 36 BauGB u. 34 BauGB

Das Einvernehmen zum vorgelegten Bauantrag wurde hergestellt.

 

Vorschlag für die Wahl einer Schöffin/eines Schöffen

Vorgeschlagen wurde und in offener Abstimmung gewählt, Herr Manfred Zickenheiner.

 

Bestätigung eines Jagdvorstandsbeschlusses

Dem Beschluss des Jagdvorstandes, den Vertrag von Herrn Pedro Sampedro-Hengst in der absolut gleichen Formulierung an Herrn Dr. Michael Adams zu übertragen wurde zugestimmt.

„Neues“ aus der Roßbacher Gemeindebücherei

Nachfolgend einige Buchvorstellungen und Neuerwerbungen

aus unserer Bücherei

Töchter einer neuen Zeit     

 

von Carmen Korn
 

Vier Frauen, Zwei Weltkriege, Hundert Jahre Deutschland

Einer neuen – einer friedlichen – Generation auf die Welt helfen, das ist Henny Godhusens Plan, als sie im Frühjahr 1919 die Hebammenausbildung an der Hamburger Frauenklinik Finkenau beginnt. Gerade einmal neunzehn Jahre ist sie alt, doch hinter ihr liegt bereits ein Weltkrieg. Jetzt herrscht endlich Frieden, und Henny verspürt eine große Sehnsucht nach Leben.
Drei Frauen begleiten sie auf ihrem Weg: Ida wohnt in einem der herrschaftlichen Häuser am Hofweg und weiß nicht viel von der Welt jenseits der Beletage. Hennys Kollegin Käthe dagegen stammt aus einfachen Verhältnissen und unterstützt die Kommunisten. Und Lina führt als alleinstehende Lehrerin ein unkonventionelles Leben. Die vier Frauen teilen Höhen und Tiefen miteinander, persönliche Schicksalsschläge und die Verwerfungen der Weltpolitik, vor allem der Aufstieg der Nationalsozialisten und der drohende Zweite Weltkrieg, erschüttern immer wieder die Suche nach dem kleinen Glück.

«Töchter einer neuen Zeit» ist der Auftakt einer Trilogie, die diese vier Frauen, ihre Kinder und Enkelkinder durch das 20. Jahrhundert begleitet.

Zeiten des Aufbruchs

von Carmen Korn
 

Wirtschaftswunder, Rock ‘n‘ Roll, Cocktailpartys – der zweite Teil der Jahrhundert-Trilogie

1949: Die vier Freundinnen Henny, Käthe, Ida und Lina stammen aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen. Dabei sind sie im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst nicht weit voneinander entfernt aufgewachsen. Seit Jahrzehnten schon teilen sie Glück und Unglück miteinander, die kleinen Freuden genauso wie die dunkelsten Momente.

Hinter ihnen liegen zwei Weltkriege. Hamburg ist zerstört. Doch mit den Fünfzigern beginnt das deutsche Wirtschaftswunder. Endlich geht es aufwärts: Hennys Tochter Marike wird Ärztin, Sohn Klaus bekommt eine Stelle beim Rundfunk. Ganz neue Klänge sind es, die da aus den Radios der jungen Republik schallen. Lina gründet eine Buchhandlung, und auch Ida findet endlich ihre Berufung. Aufbruch überall. Nur wohin der Krieg Käthe verschlagen hat, wissen die Freundinnen noch immer nicht.

Im zweiten Teil ihrer Jahrhundert-Trilogie erzählt Carmen Korn mitreißend von der deutschen Nachkriegszeit, den pastellfarbenen Fünfzigern und der Aufbruchsstimmung der Sechzigerjahre. Vier Frauen. Hundert Jahre Deutschland.

Gestorben wird immer

von Alexandra Fröhlich


Der Tod war Agnes’ Geschäft. Über Jahrzehnte hinweg führte sie den Steinmetzbetrieb Weisgut & Söhne in Hamburg und lenkte gebieterisch die Geschicke der Familie. Mit 91 Jahren nun hat Agnes von allem und jedem genug, sie will reinen Tisch machen und endlich das Geheimnis lüften, das sie viel zu lange schon mit sich herumträgt. Da ihre Tochter das Weite gesucht hat, beauftragt sie ihre Enkelin Birte, die Einzige, die aus demselben harten Holz geschnitzt ist wie sie, den ganzen Clan zusammenzutrommeln – kein einfaches Unterfangen, denn alle sind sich spinnefeind. Es ist Zeit für die Wahrheit.

Im Schatten des Pfefferbaums


von Di Morrissey


Bestseller-Autorin Di Morrissey erzählt in dieser farbenprächtigen Australien-Saga von der wilden Schönheit des fünften Kontinents und von der ganz großen Liebe – zwischen zwei Menschen und zu diesem Land, das seinen Bewohnern alles abverlangt. Die düstere Spannung eines Familiengeheimnis-Romans verbindet sich dabei meisterhaft mit atmosphärischen Outback-Schilderungen und der bewegenden Liebes- und Lebensgeschichte einer jungen Frau.

Als die knapp 20-jährige Amerikanerin Cindy in den 1950er-Jahren mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Murray in dessen Heimat Australien reist, glaubt sie noch an ein großes Abenteuer. Doch die abgelegene Schaffarm mit ihrem düsteren Herrenhaus, tödliche Buschbrände und nicht zuletzt ihr herrischer, abweisender Schwiegervater lassen Cindy beinahe verzweifeln. Bis sie in sich selbst eine Stärke entdeckt, die genauso unbeugsam ist wie das wilde, ungezähmte Outback.

Liebe, Familiengeheimnis und Australien von seiner faszinierendsten Seite - das sind die Erfolgszutaten von Australiens erfolgreichster Autorin: Di Morrissey!

 

Dies ist nur eine kleine Auswahl unseres Bücherangebots. Vielleicht haben wir ja mit den Buchvorstellungen die Lust zum Lesen geweckt. Kommt doch einfach mal zum Stöbern vorbei.

 

Die Gemeindebücherei ist jeden Mittwoch von 16.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Sie befindet sich im Turnhallenanbau, Eingang Bürgermeisteramt. Die Ausleihe ist für jedermann kostenlos und wir, das Büchereiteam, würden uns freuen, wenn möglichst viele Leser das Angebot unserer Bücherei nutzen würden.

 

Schaut doch einfach mal rein, wir würden uns sehr freuen!

 

& Euer Büchereiteam &

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Roßbach

Hier finden Sie uns

Ortsgemeinde Roßbach

Hauptstr. 41
56271 Roßbach

Sprechzeit Ortsbürgermeister

Freitags von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach unter

 

02680-202

 

an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.