Aktuelles & Veranstaltungen

aktuelles aus dem INFORM

19.10.2020:

Elternbeiratswahl im Kindergarten

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde ein neuer Elternbeirat gewählt.

Im Elternbeirat begrüßen wir:

Kristine Marth (1. Vorsitzende)

Miriam Jung

Manuela Becker

Wir heißen alle drei ganz herzlich in ihrer Funktion als Elternbeirat willkommen und freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

DANKE möchten wir auch dem alten Elternbeirat Ines Dönges, Diana Schneider und Dennis Ehlgen sagen, für ihre Arbeit im vergangenen Kita Jahr.

Besonderer Dank gilt Ines Dönges die 2 Jahre Vorsitzende des Elternbeirates war.

Einladung zur nächsten Sitzung des Gemeinderates

Sie werden hiermit

 

höflichst zu einer   Gemeinderatssitzung

      

am Montag, 19. Oktober 2020                        20.00 Uhr

 

in das Gemeindehaus            eingeladen.

 

 

Tagesordnung

 

  1. Beratung und Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses

2019 sowie über die Entlastung des Ortsbürgermeisters, des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde sowie der an den Verwaltungsgeschäften beteiligten Beigeordneten der Ortsgemeinde und der Verbandsgemeinde Hachenburg.

 

  1. Festlegung der Hebesätze für das Jahr 2021

 

  1. Einvernehmen zu einem Baunachtrag gem. § 36 BauGB

 

  1. Rückbau Buswartehaus im Oberdorf

 

  1. Bekanntgaben/Verschiedenes

 

  1. Einwohnerfragestunde

 

Nichtöffentlicher Teil

  1. Rechtsangelegenheit

 

 

 

Zur Einhaltung der Abstandsreglung usw., findet die Gemeinderatssitzung im Gemeindehaus statt.

aktuelles aus dem INFORM

12.10.2020:

Hallo Wanderfreunde!

Wir starten unsere Wanderwegevorstellung mit dem zu Roßbach passenden Zijeinerweg. Wie alle 3 Wege startet der Zijeinerweg am Wanderparkplatz/ Festplatz. Natürlich handelt es sich bei diesem Wanderweg um einen Rundweg und ist von beiden Richtungen ausgeschildert und begehbar.
Wenn ihr euch für diesen Wanderweg entscheidet, weist euch der Planwagen die Richtung.

Wir starten unsere Tour auf dem Wanderparkplatz und biegen an der Hauptstraße links ab. Die Route führt vorbei an der Pizzaria Venere, die Grubenstraße hoch und in den Wald. Am Jagdhaus vorbei geht es zum Löschweiher. Hier bieten Bänke eine Rastmöglichkeit und man kann die Fische im Weiher beobachten. Am Naturdenkmal Sieben Buchen angekommen geht es mit schöner Fernsicht zum NABU Beweidungsprojekt. Auf dem Aussichtsturm hat man eine gute Sicht über die Weiher des Gebietes und mit etwas Glück entdeckt man auch eins der Heckrinder, die ganzjährig das Gebiet beweiden. Entlang der Weiher, über die Wiese, geht es zurück in den Wald.
An der Wiederaufforstungsfläche vorbei, kommt ihr auf den „neu“ angelegten Holzschnitzelweg, zurück auf Roßbacher Felder. Entlang des Gemeindezentrums, mit Friedhof, Kindergarten, Kirche, Gemeindehaus, Grundschulde und Turnhalle führt der Weg zum Startpunkt dem Wanderparkplatz.

Viel Spaß beim Wandern!
Euer Wanderwegeteam

 

 

Zur Erinnerung

Es werden noch Brennholzbestellungen entgegengenommen.

Oettgen

Ortsbürgermeister

 

 

 

Am Montag 19.10.2020 findet um 19.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses im Gemeindehaus statt.

TOP: Information über das Ergebnis der Belegprüfung zum Jahresabschluss     2019.

Thomas Bachenberg

Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses

29.09.2020:

Aktueller Stand Wanderwege „Rund um Roßbach“

Hallo liebe Wanderfreunde!

Seit dem letzten Zwischenbericht ist wieder viel passiert. Hier folgt nun ein kurzes Update für euch.
Die Beschilderungen der Wanderwege sind, bis auf ein paar kleinere Ausbesserungen, abgeschlossen. Wie ihr bereits entdecken konntet, haben wir verschiedene Markierungen verwendet.  Zum einen weisen Rundwegeschilder den Weg. Zum anderen findet ihr im Wald hauptsächlich gesprühte Symbole. Und innerorts, sind es Aufkleber die euch den richtigen Weg zeigen. Eins jedoch ist immer gleich, die Farben. Das schwarze Symbol findet ihr immer auf gelben Grund. Hier eine kurze Übersicht der Markierungen:

Wie im letzten Bericht bereits angekündigt, sollte der Wanderweg entlang der K5 verlegt werden. Eine Gruppe von ehrenamtlichen, fleißigen Helfern hat ohne finanzielle Kosten, einen „neuen“ Weg hergerichtet. Gerne könnt ihr euch das Ergebnis auf dem „Zjeinerweg“ anschauen.

In den nächsten Inform Ausgaben werden wir nach und nach die einzelnen Wanderwege abdrucken. Ebenso folgt am „Kirmesplatz/ Wanderparkplatz“ eine Übersicht aller Wanderwege. Auch werden in naher Zukunft noch weitere Bänke entlang der Wanderwege aufgestellt. Wir bitten weiter um eure Verbesserungsvorschläge. Und wer Lust hat sich dem Wanderwegeteam anzuschließen, ist herzlich willkommen. Viel Spaß beim Wandern und bis zum nächsten Mal.
Euer Wanderwegeteam


Rückbau von Grabstätten

In Kürze, das heißt auf jeden Fall vor den Herbst/Winter Bepflanzungen, werden die Gemeindebediensteten im Auftrag von Angehörigen einige Grabstätten zurück bauen. Um die Friedhofsruhe nicht ganzjährig zu beeinflussen soll zukünftig ein Rückbau nur noch im Frühjahr und im Herbst jeweils vor den jeweiligen Bepflanzungen durchgeführt werden. Wenn sich noch weitere Angehörige mit dem Gedanken tragen ein Grab rück bauen zu lassen, bitte umgehend beim Ortsbürgermeister in Auftrag geben.

 

Öffnung der Bücherei

Ab nächster Woche KW 41 ist die Bücherei wieder, wie ursprünglich vor der Corona Pandemie, geöffnet. Das heißt dienstags von 09°° Uhr bis 12°° Uhr und mittwochs von 16°° Uhr bis 19°° Uhr.

Die zurzeit gültige Hygienebestimmung hängt im Eingangsbereich der Bücherei und ist zu hundert Prozent einzuhalten und umzusetzen.

 

Herzlichen Glückwunsch

Die Gemeindeverwaltung gratuliert allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die im Monat Oktober 2020 Geburtstag haben.

Besonders gratuliert die Gemeinde

Am 02.Oktober 2020 Bernd Wobser               zum 77. Geburtstag

am 08.Oktober 2020 Leif Syrstad                    zum 76. Geburtstag

am 11.Oktober 2020 Georg Schuck                 zum 82. Geburtstag

am 13.Oktober 2020 Kurt Schneider               zum 86. Geburtstag

am 18.Oktober 2020 Horst Beckhaus              zum 80. Geburtstag

am 31.Oktober 2020 Brigitte Stalder-Semang zum 82. Geburtstag

 

Wir wünschen viel Glück, weiterhin Gesundheit und alles Gute im kommenden Lebensjahr.

 

Oettgen

Ortsbürgermeister

LandFrauen, LandKinder,103 LandSteine

Die Steinaktion ist abgeschlossen und insgesamt 103 Steine fanden den Weg zu unserem Dorftreff. Jeder Stein für sich ein einzigartiges Kunstwerk. Ein Stein gab von sich preis, dass er aus Norwegen den Weg zu uns gefunden hat. Häuser, Engel, Blumen, ganz viele Käfer, ja sogar ein Krokodil sind aus den Steinen geworden, die von den Roßbacher Kindern fantasievoll bemalt sind. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Roßbach

Hier finden Sie uns

Ortsgemeinde Roßbach

Hauptstr. 41
56271 Roßbach

Sprechzeit Ortsbürgermeister

Freitags von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach unter

 

02680-202

 

an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.